Ausflugsziele der Region

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE

Beschreibung:

Romantische Altstadt mit integrierten Fußgängerzonen direkt am Haardtgebirge. Krönungsstadt der Deutschen und Pfälzischen Weinkönigin.

Neustadt an der Weinstraße, bis 1936 und von 1945 bis 1950 Neustadt an der Haardt, ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Sie gehört zu den zehn größten Städten des Bundeslandes. Die Stadt in der Pfalz an der Deutschen Weinstraße ist eines der Zentren des deutschen Weinbaus und veranstaltet jährlich das Deutsche Weinlesefest, bei dem in der Regel die Deutsche Weinkönigin gewählt wird. Bekannt ist Neustadt außerdem durch das im Stadtgebiet gelegene Hambacher Schloss, den Schauplatz des Hambacher Festes der deutschen Demokratiebewegung im Jahr 1832.

 

Da Neustadt ein häufiger Ortsname ist, werden in der Literatur diverse Abkürzungen für den aktuellen und den älteren Namenszusatz verwendet. Am häufigsten treten auf: „/Wstr.“, „a. d. W.“ bzw. „a. d. Wstr.“ und „a. d. H.“ bzw. „a. d. Hdt.“

 

Die Einwohner von Neustadt an der Weinstraße heißen Neustadter; dies wird im örtlichen Dialekt „Naischdadter“ ausgesprochen.

Bildergalerie

Kontaktdaten:

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE

Marktplatz 1
67433 Neustadt

Telefon : 06321 855-0

Fax : 06321 855-280

E Mail : info@remove-this.neustadt.eu

Link zur Homepage : https://www.neustadt.eu

Link zu Google Maps : In der Google Karte zeigen...

vCard Download

zurück